El Chorro

El Chorro ist eine Felsschlucht zwischen den Landkreisen Guadalhorce und Guadalteba. Sie befindet sich inmitten des Naturparks Desfiladero de los Gaitanes. Dieser wurde 1989 aufgrund seine hohen ökologischen Wertes sowie seiner landschaftlichen und geschichtlichen Vielfalt zum geschützten Gebiet von der Junta de Andalucia erklärt.

El Torcal

El Torcal ist ein Naturschutgebiet, das sich in der Nähe Antequeras, in der Provinz von Málaga befindet. Mit seinen auβergewöhnlichen Karstformationen gehört der Park zu einer der beeindruckendsten Landschaften Spaniens.

270px-Torcal_de_antequera
Tajo del Molino

Nur ungefähr 3 km von Teba entfernt befindet sich diese Kalksteinschlucht, die unter den Einwohnern auch als Tajo de Torró bekannt ist.

Das Wasser, vor allem des Flusses Venta, das sich seinen Weg durch diesen Canyon bahnt, ist Hauptursache für die Verkarstung. Dies führt dazu, dass es eine Vielzahl von Höhlen und Vertiefungen gibt. Eine der wichtigsten Höhlen ist die Cueva de las Palomas (Route Tajo de Molino).

300px-Tajo
Sierra de las Nieves

Der Gebirgszug Sierra de las Nieves und seine Umgebung bilden eine der wenigen Bioreserven Andalusiens. Die landschaftliche Pracht zeigt sich in einer Vielfalt an Vegetation und Fauna und erinnert an die vergangen Zeiten in Spaniens.

f_sierranieves01